Daheim wohnen bleiben – Wohnberaterin in Eggstätt

info

Wenn es für Senioren oder Menschen mit Behinderung schwierig wird in ihrer
Wohnung zurechtzukommen, dann hilft möglicherweise die Wohnberatung.
Verena Dumas aus Eggstätt hat sich zur qualifizierten Wohnberaterin ausbilden
lassen und bietet diesen Service ehrenamtlich an.
Der Landkreis Rosenheim hat ein „Seniorenpolitisches Gesamtkonzert“ erstellt
welches zeigt, dass das Wohnen zu Hause für ältere Menschen sehr wichtig ist.
Wenn das Alter, eine Behinderung, eine Erkrankung oder ein Unfall neue
Anforderungen an das persönliche Wohnumfeld stellen, kann eine
Wohnberatung möglicherweise helfen. Gemeinsam mit den Betroffenen
erarbeitet sie individuelle Lösungen. Sie informiert über Fördermöglichkeiten
und unterstützt bei deren Beantragung.
Um eine Wohnung an veränderte Verhältnisse anzupassen, ist nicht immer ein
Umbau nötig. Oft erleichtert schon das Umstellen von Mobiliar oder die
Beseitigung von Gefahrenquellen den häuslichen Alltag. Wenn das nicht reicht,
kann auch der Einsatz von Hilfsmitteln (Badewannenlift, Rampe ….) oder doch
der Umbau des Badezimmers sinnvoll sein. Die Entscheidung über die
Realisierung der Lösung liegt ausschließlich bei den Betroffenen.
Die Beratung ist unverbindlich und kostenlos.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Eggstätt, Therese Ernst,
Tel. 08056/9046-13 oder an die Fachstelle Wohnberatung im Landratsamt
Rosenheim, Brigitte Neumaier, Tel. 08031/392-2281.
Diese nehmen dann gegebenenfalls Kontakt zur Wohnberaterin auf, die mit
Ihnen einen Termin bei Ihnen zu Hause vereinbart.

drucken nach oben