drucken nach oben

Hartseestraße wird verlegt

Ziel: Errichtung einer Be- und Entladezone

Straßenverlegung Knott

Derzeit finden umfangreiche Bauarbeiten an und auf der Hartseestraße statt. Auf Höhe der Firma Knott wird eine Be- und Entladezone für die anfahrenden LKW errichtet. Ziel ist eine Entlastung der Hartseestraße und zukünftig ein flüssiges Durchkommen für den Straßenverkehr. Um ausreichend Platz für die Be- und Entladezone zu schaffen, wird die Hartseestraße leicht verlegt. Die Bauarbeiten dauern bei guter Witterung bis zum Frühjahr an, die Hartseestraße kann bis auf wenige Ausnahmen während der Bauzeit befahren werden. Die Kosten für die Bauarbeiten übernimmt die Firma Knott, die Gemeinde beteiligt sich mit 10%.