Jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Ehrenzeichen BRK

Andreas Sommer und Peter Mayer erhalten Ehrenzeichen am Bande

 

Weil sie sich seit 25 Jahren ehrenamtlich im Bayerischen Roten Kreuz engagieren wurden Andreas Sommer und Peter Mayer mit dem Ehrenzeichen am Bande ausgezeichnet. Rosenheims Stellvertretender Landrat Josef Huber überreichte im Beisein von BRK-Kreisgeschäftsführer Martin Schmidt und dem Vorsitzendes des BRK-Kreisverbandes Rosenheim, Karl-Heinrich Zeuner, die Auszeichnung im Landratsamt Rosenheim. „Wir freuen uns, dass wir Sie haben“, sagte Huber und betonte die große Bedeutung des Ehrenamtes für die Gesellschaft.

 

Auch Eggstätts 2. Bürgermeister Christian Glas gratulierte den beiden Gemeindebürgern zu dieser Auszeichnung: „Ohne das ehrenamtliche Wirken unserer Frauen und Männer in den Rettungsorganisationen, könnte im Notfall nicht so schnell und effektiv erste Hilfe geleistet werden.“ Das Ehrenzeichen am Bande besteht aus Urkunde und Ehrenzeichen und wird im Auftrag des Bayerischen Innenministers verliehen.

 

Auf dem Bild sind zu sehen (von links): Karl-Heinrich Zeuner, der Vorsitzende des BRK-Kreisverbandes Rosenheim, der stellvertretende Landrat Josef Huber, Andreas Sommer, Peter Mayer, der BRK-Kreisgeschäftsführer Martin Schmidt und der stellvertretende Bürgermeister.

drucken nach oben